Radtour vom U-Bf Olympiazentrum (U3) zum S-Bf Karlsfeld
und Germering - Gauting zum U-Bf Forstenried West (U3)

Eine relativ wenig anstrengende Radtour, die die beiden Endstationen der U3 in einem großen Bogen im Westen von München verbindet. Die Streckenlänge beträgt ca 62km, ohne wesentliche Anstiege und verläuft, landschaftlich reizvoll, überwiegend auf Radwegen und radtauglichen Wegen ohne nennenswerten Autoverkehr. Eine Abkürzung der Strecke um knapp 10km, ist bei einem Start am S-Bf Karlsfeld ist einfach möglich. Auch gegen Ende der Tour kann durch Rückfahrt mit der S6 von Gauting, die Strecke um etwa 10 km abgekürzt werden. Zur Mittagsrast empfielt sich ein Halt im Biergarten des Waldgasthofs Schusterhäusl.

Zur nachfolgenden Wegbeschreibung gibt es noch einige allgemeine Hinweise mit einer Liste der verwendeten Abkürzungen.
 


Entf.


km  0,0
Wegbeschreibung:
1. Teilstrecke: U-Bf Olympiazentrum - S-Bf Karlsfeld.


U-Bahnhof Olympiazentrum 
Vom westlichen Vorplatz des U-Bf nach Westen "ZHS Sportorthopädie" auf dem "Kolehmainenweg", an Tennisplätzen entlang und nach ca 500m R-Kurve W "Kusocinskidamm" weiter bis -
km  1,2 L-Kurve W "Kusocinskidamm"  bis nach einer Brücke und zwei Absperrungen ca 600m weiter. Dort kurz nach der Absperrung R - W nochmals durch Absperrung und dann am Ende bei -
km  2,0 L - W abwärts zur NS "Riesstr.". Auf dieser bis zum Ende nach ca 300m. Dann R - RW "Hanauer Str." ca 300m bis zur Ampel, dort G - RW "Lasallestr." weiter bis kurz nach einer Unterführung -
km  2,7 R - Wu durch eine Absperrung aufwärts bis zur Einmündung, dort SR - W mit den Gleisen über die Brücke und dann weiter Wu immer den Gleisanlagen entlang. Dazu an der Verzweigung nach ca 700m HL- Wu weiter, aber bei der nächsten Verzweigung bei -
km  3,6 HR - Wu abwärts zu einer Unterführung und mit dieser die Straße queren, dann wieder hinauf zum Bahndamm und an diesem weiter bis -
km  5,7 HR - Wu von den Gleisen weg, ca 300m danach L- Unterführung, und gleich danach wieder R - W bis kurz nach einer Absperrung L - W nochmals durch Absperrung, dann am Biotop eines Baggersees entlang und am Ende G - W weiter bis zu Einmündung. Dort -
km  6,9 R- Wu wieder an den Gleisanlagen entlang weiter durch Wald, Bis ca 100m nach Beginn W -
km  8,8 R - RW entlang eine NS. Eine Brücke und dann Gleise queren, immer entlang der NS bis Ende RW. Dort Straße queren und G - RW von der NS weg, weiter bis-
km  9,3 L - RW an NS, dann NS queren und auf RW vorbei an Biergarten und weiter nochmals über NS zur S-Bf Fußgängerunterführung. Mit dieser unter dem Bahnhof queren. am anderen Ende L- W aufwärts zum Parkplatz und Beginn der 2. Teilstrecke bei -
km  9,6 Ende der ersten Teilstrecke
 


km  9,6

2. Teilstrecke vom S-Bf Karlsfeld bis zum Waldgasthof Schusterhäusl


Westlich der Gleise, vom Parkplatz kurz nach Süden, dann R - NS "Eisolzriederstr." bis Ende, dann R - W "Lärchen Weg" und gleich wieder L - W "Ahornweg" bis Ende. Dort -
km 10,7 R - NS "Gündinger Weg"  und nach ca 100m L - NS "Gündinger Weg" weiter bis -
km 11,9 L - NS "Hardinger Weg"  bis kurz vor Autobahnbrücke nach ca 900m R- NS "Am Kurfürsten Weg" weiter bis zum Gh. Haderegger (rechts). Dort -
km 16,1 L- W bis vor die Autobahn. Dort 100m nach links versetzt, diese mit Brücke queren und danach bei -
km 17,5 R - W "Olchinger See"  und gleich nach ca 50m L - W "Olchinger See" und nach ca 300m R - "Olchinger See" weiter bis -
km 19,5 L- RW an der NS erst am See entlang, dann unter Gleisen durch und etwas weiter, wieder mit Rad / Fußweg unter einem Nebengleis durch und weiter G - W bis vor eine Eisenbahn-Hauptstrecke. Diese auf einem Steig neben einem Bächlein mit sehr niederem Durchlass etwas mühsam queren. Dann R - St an den Gleisen entlang bis nach einem die Eisenbahn-Hauptstrecke überbrückenden Nebengleis. Dort nach der Gleisbrücke L - W an diesen Gleisen weiter entlang bis -
km 21,8 L - W  bis vor HS. Diese queren und auf der anderen Seite R - W ca 50m parallel zur HS und dann L - W "Rauschweg" weiter bis -
km 23,5 R - W weiter, nach ca 1,2 km G eine HS queren und weiter auf RW links von HS "Roggensteiner Str." bis
km 25,4 L - W  unter Gleisen durch und nach ca 200m links an Absperrung vorbei G - Wu weiter bis vor einen Bach. Dort -
km 26,0 R- NS "Roggensteiner Allee"  immer weiter am Bach entlang bis vor eine HS.
Dort -
km 29,0 L - RW für ca 400m, dann R - die HS queren und weiter auf W bis in den nächsten Ort (Alling). Dort -
km 30,5 HL- W weiter bis zu Einmündung in NS nach ca 400m. Dort L - NS "Parsbergstr." Nach ca 300m auf RW links der NS weiter aus dem Ort bis -
km 33,9 Waldgasthof "Schusterhäusl"
 
 
 
 
km 33,9
 
3. Teilstrecke:
Waldgasthof "Schusterhäusl" bis U-Bf "Fürstenried West"

 
Vom Gasthof L - RW an der NS weiter bis vor Germering. Dort -
km 35,6 R- NS "Gauting" nach ca 100m G - HS und nach weiteren ca 100m etwas links versetzt G - W "Starnberger Weg" dann Eisenbahnunterführung und nach ca 1km (Wertstoffhof) G - RW "Gauting" weiter unter Autobahn queren, Wu weiter Kaserne (links) durch Wald bis -
km 39,8 L-Kurve W nach ca 300m Schranke und nach nochmals ca400m mit Kreisverkehr NS queren G - Wu "Gauting" weiter bis -
km 40,7 R- Wu "Gauting" nach ca 300m um ca 100m rechts versetzt "Gauting" weiter folgen bis -
km 42,2 L- RW "Gauting" und nach ca 200m R - RW "Pentenried" weiter bis in den Ort. Dort über einen Parkplatz bis zur Einmündung. Dort R - NS "Krailinger Str." und nach ca 400m L- NS "Unterbrunn" weiter bis zu Einmündung in eine HS. Diese queren und R- RW entlang der HS bis zum Ende des RW am Ortsanfang von Unterbrunn. Dort -
km 44,9 L- W "Am Rain" bis zum Ende nach ca 500m. Dort R - W bis zu HS und noch vor der HS nach L - NS "Hausner Str." Nach nochmals ca 200m L- W "Mühlenweg" und ca 500m weiter Wu und später im Wald G - Wu bis vor Königswiesen. Dort -
km 48,7 G- W  in den Ort und nach ca 100m L - NS - Bahngleise unterqueren und nach weiteren 500m HS queren G - Wu bis -
km 49,7 L-Wu an der Reismühle entlang und gleich danach R - Wu über die Würm queren und kurz dahinter nach ca 200m L - W an der Würm entlang bis nach Gauting. Dort an einer Einmündung HS queren und dann -
km 51,0 L- RW ca 30m an der HS dann R - W direkt nach der Kirche abbiegen. An dieser entlang bis zum Ende, dann L - W bis vor die Würm. Dort R - W ca 200m an der Würm entlang, bis zur nächsten Brücke. Mit dieser die Würm queren, kurz L - St dann R - W weg von der Würm bis zur Einmündung und dort R - NS "Grubmühlerfeldstr." bis -
km 52,4 R - W "Angerweg" bis zum Würmufer. Dann L - St immer direkt am Ufer entlang bis kurz nach der Einmündung in einen W, dann bei -
km 53,9 R - W über die Würm und weiter bis zur HS. Diese queren und etwas nach rechts versetzt G - Wu weiter in den Wald. Bei km 54,5 an einer Kreuzung, L - Wu "Forst Kasten" weiter zu dem gleichnamigen Gasthof mit einem großen aber fast immer vollen Biergarten. Dort unmittelbar vor dem Gastgarten -
km 56,0 HL - W bis zu Einmündung nach ca 200m; dort L - W und nach ca 30m HR - Wu "Neuried" wieder in den Forst und auf dem "Klaußnergeräumt" weiter bis -
km 57,8 HR - Wu "Neuried" bis zur Einmündung in die HS. Diese queren und L - RW ca 250m an der HS bis Ende des RW weiter. Dort -
km 59,3 R - NS "Eichenstr." und dieser mit Linkskurve folgen. Nach ca 500m G - NS "Hainbuchenring" weiter bis zur Einmündung. Dann L - NS "Parkstr." bis kurz vor die Einmündung in eine HS. Dort R - W "Franz Schuster-Str.". und nach ca 200m dann
km 60,5 R - W "Maxhofweg" und nach ca 200m G - RW ca 200m weiter an Fußballplatz entlang, dann G - NS "Zugspitzstr." und nach ca 300m G - NS "Königswieser Str." bis -
km 61,6 L - NS "Maxhofstr und dieser folgen bis zur Einmündung in eine HS bei -
km 62,0 U-Bf Forstenried West (U3)

Werner Schmid (Juli 2003) 


Info-Stand:  Juni 2003

Anregungen und Korrekturen bitte an e-mail:
 

Weitere Radwanderungen:
Unterföhring-Karlsfeld als Variante zu Karlsfeld-Unterföhring-  -Karlsfeld-Thalkirchen(U3)- 
-Wessling-Karlsfeld als Variante zu -Geltendorf-Dachau -  -Maisach-Freising -Moosburg-Dachau Amper-  -Karlsfeld-Altomünster-Maisach-
-Feldmoching-Weng-Unterföhring -  -Kirchseeon-Tuntenhausen-Aying -  -Planegg-Tutzing-Mühltal -  -Tutzing-Osterseen-Wolfratshausen -

ältere Beschreibungen:
-Tutzing-Murnau -  -Kreuzstraße-Wolfratshausen -  -Pasing-Wörthsee-Fürstenfeldbruck -  -nördlich der Amper/westlich Dachau -

-Weitere Freizeitaktivitäten ohne PKW-Nutzung -