Radtour: Rund um den Ammersee

ab SBf Herrsching (45km)

Gemütliche und relativ kurze Tour mit nur wenigen Anstiegen, und mit vielen
Bademöglichkeiten. Die Beschreibung erfolgt für eine Umrundung im Uhrzeigersinn
mit
Ausgangspunkt in Herrsching SBf.
Vom Ausgangspunkt folgen wir erst der Beschilderung zur Schiffsanlegestelle. Dort dann
nach links direkt am Seeufer entlang. Der erste Kilometer des Uferweges ist dabei etwas
holprig, mit einigen Grobschotterpassagen und auch zwei Passagen von kleinen
Seezuflüssen, die entweder nicht ganz unproblematisch am Rad fahrend, oder schiebend
über Trittsteine balancierend überquert werden müssen. Danach folgt aber bis zum
Südende des Sees ein gut zu fahrender Promenadenweg direkt am Seeufer. Von dort
weiter nach Süden bis Vorderfischen auf einem breiten Radweg parallel zur Staatsstraße.
Im Ort dem Radwegweiser Dießen nach rechts folgen. Am Ortsende wieder auf einem
Radweg an der Staatsstraße nach Westen bis zur Brücke über die Ammer. Dort dem
Radwegweiser Dießen erst die Ammer aufwärts folgen. Nach ca 1km mit dem Wegweiser
wieder nach Westen bis Raisting. Ab hier dann für sehr lange Zeit immer parallel zu den
Bahngleisen nach Norden. Ab Dießen dabei immer relativ nahe am Seeufer durch St.
Alban, Riederau und Utting bis nach Schondorf, mit Zielangabe Eching auf den
Radwegweisern. Dort nach etwa 29km erschien es dem Autor Zeit für eine Mittagseinkehr.
Schon nahe dem Ortsende von Schondorf bot sich direkt am Radweg gelegen der Gasthof 
Seepost für eine gemütliche Einkehr an. Als besonders preisgünstig entdeckten wir auf
einer Aushangtafel ein Angebot an Mittagsgerichten.
Gut gestärkt konnten wir uns nach dieser Pause an die zweite Etappe mit nur noch etwa
16km Strecke, die aber gegen Ende doch noch einiges an Anstiegen zu bieten hatte,
machen. Von  Schondorf geht es aber erst einmal noch etwa 2km auf dem Radweg ganz
eben weiter bis unmittelbar nach einem Segelclubgelände der Radweg scharf nach rechts
abknickt zu einem Badegelände und weiter auf einem schmalen Uferweg am Seeufer
entlang führt. Dabei gibt es auch immer wieder schmale Stichwege durchs Schilf zu
Bademöglichkeiten am Seeufer. Nach etwa 1,5km führt der Weg dann vom See weg zur
Autobahn und parallel dazu auch über den Abfluss der Amper aus dem See. Kurz danach
ist dann auch der Ort Stegen erreicht. Dort geht es noch ein kurzes Stück auf einem
Seeuferweg weiter, bis dieser für Fahrräder wirksam versperrt zum reinen Fußweg erklärt
wird. Radler müssen hier leider von See weg steil die Bergstraße hinauf und dort auf der
Anhöhe der Schornstraße nach Süden parallel zum Seeufer folgen. Immer auf der Anhöhe
führt der beschilderte Weg dann weiter über Buch nach Breitbrunn. Dort quert der Radweg
mit Beschilderung nach Herrsching die Staatsstraße und führt nach Südost bis Ellwang.
Dann wieder südwärts über die Siedlung Rausch bis nach Herrsching. Ab Breitbrunn sind
dabei bis vor Rausch einige kürzere Anstiege zu bewältigen. In Herrsching dann erst noch
kurz am Seeufer nach links und nach einem Sportplatz hinaus zur Madleine-Rudolf-Str.
Auf dieser weiter bis zur Badstraße, die nach links zu einem Zugang am Nordende des
SBf Herrsching führt.

Werner Schmid  (Juli 2015)
Zur Orientierung die GPS-Traks im Format "gpx". Diese Dateien herunterladen und abspeichern.
Dann vom Datei-Explorer auf die entsprechende Oberfläche von Google Earth ziehen.
Bei "GPS-Datenimport" wie vorgegeben, "Google KML-Tracks erstellen" und "Höhen an
Bodenhöhe anpassen" ausgewählt lassen. Die Route wird danach in Google Earth angezeigt und
kann abschnittsweise ausgedruckt werden. Alternative Anzeige auch über "Datei > öffnen".
Dabei die Fomatauswahl auf GPS mit "gpx" einstellen  Entfernt können die eingeblendeten Routen
dann wieder über "Bearbeiten > löschen" werden.
Die von mir durch Erkundungsfahrten aufgenommenen Traks decken sich ziemlich genau mit den
eingezeichneten Wegen auf der Topografischen Karte, zeigen aber zu denen in Google Earth doch
an einigen Stellen Abweichungen bis zu 50m. Der Tourenverlauf kann aber mit den folgenden
Traks trotzdem gut nachvollzogen werden.
Zu dieser Tour existieren die folgenden Tracks:
Herrsching-Schond-iTr.gpx  und Schond-Herrsching-iTr.gpx


Info-Stand: Juli. 2015

Anregungen und Korrekturen bitte an e-mail: werner@moaummuenchen.de