Loipen von Oberau

Oberau (659m) ist der günstigste Einstiegspunkt zu der von Farchant bis Eschenlohe verlaufenden Loipe in den Mooren und Auen der Loisach. Diese Loipe ist landschaftlich sehr reizvoll, aber wie das ganze Loisachtal leider nicht sehr schneesicher.

Verkehrsamt OberauTel.: 08824/3973   http://www.oberau.de  > Sport und Freizeit >  Wintersport mit Loipenbeschreibung und Loipenplan.
Informationen zur Anfahrt über http://www.bayern-fahrplan.de abrufen.

Wegbeschreibung Bahnhof - Loipeneinstieg:

Vom Bahnhof weiter in Fahrtrichtung Garmisch nach links die Straße entlang, bis ein Abzweig nach links die Gleise und kurz dahinter die Loisach quert. Kurz hinter der Brücke verläuft die Loipe entlang der Loisach.

Loipenbeschreibung:

Im Bereich vor Oberau sind auf der großen Moorfläche zwei Rundkurse von etwa 3 und 6km Länge angelegt. Im Norden zweigt ein ca 8km langer Rundkurs bis nach Eschenlohe und im Süden ein solcher mit ca 4km nach Farchant ab. Mit einer komplette Runde, von Eschenlohe nach Farchant und retour, kommt man auf immerhin etwa 20km, die auch landschaftlich sehr viel zu bieten haben. Da kaum Anstiege und Abfahrten zu bewältigen sind, ist diese Loipe auch gut für Anfänger und Skiwanderer geeignet.

Werner Schmid (Feb. 97), korrigiert Jan 2002, Anfahrt- Loipenlink Jan 2008.
Anregungen und Korrekturen bitte an e-mail:
 

Weitere Touren: -Bad Kohlgrub- -Oberammergau- -Ohlstadt- -Klais- -Mittenwald / Scharnitz- -Wallgau-
-Ehrwald- -Heiterwang-Ehrwald-
und -Skilanglauftouren- an anderen Bahnlinien